www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Müllentsorgung

In eigener Sache – Feuchttücher im WC verstopfen die Abwasserrohre!

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 5 (258 votes)

 

Elektromobilität im Praxistest

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 5 (394 votes)

 

Ein auffälliges Müllfahrzeug ist ab sofort auf den Straßen Oberhavels unterwegs. Die AWU Oberhavel testet mit diesem neuen Hybridfahrzeug die Möglichkeiten der Elektromobilität. Getestet wird im Rahmen der Abfuhr von Papiertonnen. Erfreulich auch, dass das Fahrzeug deutlich weniger Lärm verursachen wird.

Was kostet uns der Müll

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 4 (1 vote)

Ob mit Müllverbrennungsanlage in Hennigsdorf oder nicht – die Abfallentsorgung wird ab 1. Juni 2005 teurer

Ab 2001 wird der Müll mit einem Chip erfasst

Ihre Bewertung: Keine

Am 1. Januar 2001 treten im Landkreis Oberhavel eine neue Abfallentsorgungs- und Abfallgebührensatzung in Kraft. Die letzte Satzungsänderung liegt nur ein gutes Jahr zurück. Über die Gründe und Inhalte der Änderung sprach das HWB-Journal mit Jürgen Kart, dem Leiter des Amtes für Abfallwirtschaft in Oranienburg.

Chip für die Tonne

Ihre Bewertung: Keine

Computer machen Müllentsorgung transparent

Ein Mausklick genügt und die Tonne ist leer. So einfach lässt sich nur virtueller Datenmüll von der Festplatte des Computers entsorgen. Realer Hausmüll wird wohl immer eine Sache der Müllabfuhr bleiben. Das heißt aber nicht, dass die Müllentsorgung heute ohne Computertechnik auskommt.