www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Mietspiegel

Mietspiegel 2016: Mit steigender Tendenz

Ihre Bewertung: Keine

Größere Wohnungsnachfrage lässt Mieten im Schnitt um vier Prozent steigen. Vor allem für kleine und große Wohnungen haben die Preise angezogen.

Mietspiegel Henningsdorf 2016

Neuer Mietspiegel für Hennigsdorf: Tendenz uneinheitlich

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 5 (350 votes)

Spieglein, Spieglein...

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 4.9 (70 votes)

Seit einigen Tagen hat Hennigsdorf einen neuen Mietspiegel. Vor allem kleinere
Wohnungen sind teurer geworden. HWB-Mieten liegen
aber nach wie vor in sehr vielen Fällen unter dem stadtweiten Durchschnitt
 

Hennigsdorf hat einen neuen Mietspiegel

Ihre Bewertung: Keine

HWB-Mieten liegen unter dem Durchschnitt - keine flächendeckenden Erhöhungen geplant

Da sich alle an der Erhebung des Mietspiegels beteiligten Parteien – sowohl Vermieter, Grundeigentümer als auch die Mietervereinigung – einig waren, ist der neue Hennigsdorfer Mietspiegel auch ohne Zustimmung des Stadtparlamentes
seit Anfang des Jahres gültig.

Müssen Mieter mehr zahlen?

Ihre Bewertung: Keine

Die Auswirkungen des neuen Mietspiegels auf die Mieten bei der HWB

Der seit dem 1. Januar 2002 gültige neue Hennigsdorfer Mietspiegel liefert eine detaillierte – und entsprechend der Entwicklungen am Wohnungsmarkt – aktualisierte Aufstellung der im Hennigsdorfer Stadtgebiet ortsüblichen
Vergleichsmieten.

Der neue Mietspiegel: Im Durchschnitt teurer

Ihre Bewertung: Keine

Im Vergleich zu den 1999er Werten sind die Mieten für fast alle Wohnungstypen leicht angestiegen

Mieten im Vergleich

Ihre Bewertung: Keine

Ab 1. Januar 2002 gilt ein neuer Mietspiegel

Seit 1998 wird das Vergleichsmietensystem auch in Ostdeutschland angewandt. Grundlage des Systems ist der Mietspiegel. Er informiert über die „ortsübliche Vergleichsmiete“ für verschiedene Wohnungstypen vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage.