www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Gute Fahrt

Ihre Bewertung: Keine

Mit Unterstützung der HWB und weiterer Sponsoren können die Sportlerinnen und Sportler des SV Stahl jetzt mit einem fast neuen Kleinbus sicher und bequem zu Wettkämpfen und Auswärtsspielen reisen.

 Partner für den Sport. SV-Stahl-Chef Bernd Götze (rechts) und Jörg Ramb von der HWB präsentieren stolz den neuen Vereinsbus mit HWB-Logo auf dem Heck.

 Der SV Stahl gibt wieder Gas. Mit einem Gläschen Sekt, Bier, Limo und Gegrilltem haben zahlreiche Mitglieder und Vereinsvorstand Bernd Götze gemeinsam mit Partnern und Sponsoren Mitte Juni ihren neuen Vereinsbus im Autohaus Lewerentz begrüßt und in Empfang genommen. „Der erst anderthalb Jahre alte Ford Transit stammt aus dem Bundeswehrfuhrpark und ist in einem Top-Zustand“, freut sich Bernd Götze. Im neuen SV-Stahl-Design ersetzt der Kleinbus seinen schon sehr betagten Vorgänger, der die Stahl-Sportler in den letzten zwei Jahren zu ihren Wettkämpfen gebracht hat.

 

Als Partner und Sponsor des Hennigsdorfer Vereinssportes hat die HWB gemeinsam mit weiteren Sponsoren den SV Stahl bei der Finanzierung des neuen Vereinsbusses unterstützt.

Alle Vereinsmitglieder können den Bus zu günstigen Konditionen mieten. „Vor allem die wettkampforientierten Abteilungen nutzen den Bus gern, um zu Wettkämpfen oder Auswärtsspielen zu kommen“, sagt Bernd Götze. Auf rund 12 000 Kilometer summieren sich diese Fahrten im Jahr.

 

 

Loggen oder registrieren um einen Inhalt zu taggen